Kontakt zur GAK
Datenschutzerklärung –
Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten




Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Einzelheiten der Datenerhebung und Datenverarbeitung sowie über die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte informieren. Dies bezieht sich auf unsere Internetseite der Gesundheitsakademie Starnberg (im Folgenden „Website der GAK“).

1. Name des Verantwortlichen Betreibers der Website

Verantwortlicher i.S.d. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Starnberger Kliniken GmbH
Betriebsgesellschaft des Klinikums Starnberg
Oßwaldstr. 1
82319 Starnberg

Geschäftsführer
Dr. Thomas Weiler
www.starnberger-kliniken.de

Zweck
gemeinnützige Einrichtung

Datenschutzbeauftragter:
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Datenschutzbeauftragter@starnberger-kliniken.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Kreiskrankenhaus Starnberg GmbH
- Datenschutzbeauftragter-
Oßwaldstr. 1
82319 Starnberg
Deutschland
Tel.: 08151/ 181218
email: Datenschutzbeauftragter@starnberger-kliniken.de

Rechtliches
Es gelten die Daten der "Starnberger Kliniken GmbH": diese ist eingetragen im HRB 235409, Amtsgericht München; zuständige Aufsichtsbehörde ist die Regierung von Oberbayern.


2. Grundsätzliches zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Weitere Definitionen zu Begrifflichkeiten wie „Verarbeitung“, „Verantwortlicher“ oder „personenbezogen“ können Sie Art. 4 der DSGVO entnehmen. Sie als Besucher bzw. Nutzer unserer GAK-Website können insofern zu einer „betroffenen Person“ werden.


3. Erfassung von Zugriffsdaten (Erstellung von Logfiles)

Die Website der GAK erfasst bei jedem Aufruf automatisiert allgemeine Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Diese Daten werden in sog. „Logfiles“ des Servers (=Computersystem auf dem unsere GAK-Website gespeichert und im Internet bereitgestellt wird) gespeichert. Erfasst werden hierbei folgende Daten:

• Browsertyp mitsamt Versionsnummer Ihres Browsers
• Verwendetes Betriebssystem
• Datum und Zeit des Aufrufs bzw. Besuchs unserer Website
• die IP-Adresse (die Ihnen von Ihrem Internet-Zugangsanbieter zugewiesen wird) und als Ihre „Adresse im Internet“ zur Datenübermittlung im Internet genutzt wird
• der Name Ihres Internet-Zugangsanbieters
• Website von der aus unsere Internetseite aufgerufen wird
• Webseiten und Unterwebseiten, die von unserer Internetseite aufgerufen werden

Die Daten werden anonym in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Dabei erfolgt keine Verknüpfung mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers. Die Gesundheitsakademie Starnberg zieht keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.

Die Speicherung ist erforderlich, um die Funktionsfähigkeit unserer Website und die korrekte Darstellung der Inhalte zu gewährleisten. Darüber hinaus können wir anhand der Daten eine anonyme Statistik zur Nutzung bzw. „Beliebtheit“ unserer Website ableiten und hiermit insbesondere die ständige Optimierung unserer Inhalte vorantreiben.

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte, sofern keine gesetzliche Offenbarungspflicht besteht. Da die Erfassung und Speicherung der Daten in den Logfiles für einen störungsfreien Betrieb der Website zwingend erforderlich ist, besteht für den Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Soweit die Erhebung zur funktionsfreien Bereitstellung der Internetseite erfolgte, ist dies mit Beendigung der Internetsitzung der Fall.


4. Nutzung von sog. „Cookies“ (kleinen Textdateien)

Die Website der GAK basiert teilweise auf der Nutzung von sog. Cookies. Dies sind kleine Textdateien die Ihr Browser auf Ihrem Computer hinterlegt um die Nutzung der Website nutzerfreundlicher und komfortabler zu machen. Cookies enthalten in der Regel eine charakteristische Zeichenfolge, welche eine eindeutige Zuordnung des Internetbrowsers ermöglicht, wenn der Nutzer die Internetseite erneut aufruft. Hierdurch kann der aufrufende Browser wiedererkannt und identifiziert werden.

Dabei kann zwischen sog. Session-Cookies, die nach Beendigung Ihres Besuchs auf unserer Website von selbst wieder gelöscht werden, und anderen dauerhaften Cookies unterschieden werden, die auf Ihrem Computer hinterlegt bleiben um Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen zu können. Ihren Browser können Sie selbst so einstellen, dass er Cookies bspw. ganz verbietet, Sie über das Hinterlegen einzelner Cookies fallspezifisch informiert oder aber Cookies bei jedem Schließen des Browsers automatisch löscht. Sofern Sie eine solche Deaktivierung/Einschränkung von Cookies vornehmen, kann die Funktionalität der Website der GAK beeinträchtigt sein.


5. Unser Kontaktformular zur Online-Anmeldung für Kurse und Vorträge sowie E-Mail-Kontakt

Die Website der GAK hält ein Kontaktformular bereit, welches für die elektronische Buchung (=“Online Anmeldung“) von Kursen und Vorträgen aus unserem jeweiligen Programmsemester genutzt werden kann. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieses Formulars freiwillig ist; Sie können sich jederzeit auch über andere Kommunikationswege bei uns anmelden (bspw. per Telefon unter 08151 / 18-2961 oder indem Sie uns eine E-Mail mit Ihrem eigenen E-Mail-Programm an info@gesundheitsakademie-starnberg.de senden).

Entscheiden Sie sich für die Nutzung unseres Kontaktformulars (=Online Anmeldung), werden die von Ihnen in die Eingabemasken eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Hierzu zählt insbesondere Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie Details zum gewünschten Kurs/Vortrag. Darüber hinaus werden zusätzlich die IP-Adresse des Nutzers, Ihr Browsertyp mitsamt Versionsnummer sowie Datum und Uhrzeit der Übermittlung gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Vorgangs der Online-Anmeldung nochmals gesondert Ihre Einwilligung hierzu eingeholt. Die Verarbeitung der über die Online-Anmeldung oder per E-Mail übermittelten Daten dient ausschließlich zur Durchführung der gewünschten Kurs-/Vortragsbuchung und unserer Kontaktaufnahme mit Ihnen zwecks Rückbestätigung Ihres Buchungswunsches. Die Speicherung der sonstigen Daten erfolgt, um eine missbräuchliche Verwendung der Website zu verhindern bzw. aufzudecken und die Sicherheit unseres Systems sicherzustellen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten dabei stets vertraulich und werden diese ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn es besteht eine gesetzliche Offenbarungspflicht.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Soweit es die vom Nutzer im Kontaktformular bzw. in der E-Mail übermittelten Daten betrifft, ist dies der Fall, wenn die diesbezügliche Kommunikation beendet ist, es sei denn, dem Kommunikationsinhalt kommt auch danach noch rechtliche Bedeutung zu. Die betroffene Person hat jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Nutzung der Daten zu widersprechen.
6. Verwendung von Google Analytics

Zur Realisierung der Suchen-Funktion (Durchsuchen mittels Lupen-Symbol in obenstehender Titelleiste) sowie weitergehenden Webanalysen verwendet diese Website Dienste von Google Inc. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].


7. Einbettung externer Inhalte

Im Allgemeinen werden alle Inhalte direkt von unserem Server ausgeliefert.

Eine Einbettung externer Inhalte erfolgt jedoch automatisch dann, wenn die Inhalte technisch nicht lokal durch den Server der GAK-Website selbst bereitgestellt werden können. Dies betrifft generell die browserabhängige Bereitstellung von Javascript/CSS/Font-Daten für eine einheitliche Darstellung der Webinhalte. So werden unsere auf der GAK-Website verwendeten Schriftarten (=Fonts) über die Einbindung der externen Server-Dienste von Fonts.com (fast.fonts.net) sowie GoogleApis.com realisiert. Einzelne Skripte- bzw. Cookies werden zudem über ein sog. „Content Delivery Network“ (CDN) des Anbieters Cloudflare ausgeliefert. Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unserer Website, insbesondere Grafiken und/oder Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zwecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Typischerweise werden solche extern bezogenen Daten vom Browser gecached und nur einmal direkt geholt. Eine Korrelation zwischen den einzelnen Webseiten-Besuchen und dem Nachladen dieser Ressourcen ist also nicht zwingend gegeben.


8. Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie betroffene Person i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichem zu:

a) Recht auf Bestätigung und Auskunft: Sie können von uns jederzeit eine Bestätigung verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

b) Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung bezüglich Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten von uns zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, von uns unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

c) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden): Sie können von uns verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, u.a. dann wenn die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, notwendig sind, oder Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, widerrufen möchten oder es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlte. Weitere Gründe gemäß Regelungen der DSGVO können vorliegen.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

e) Recht auf Unterrichtung: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Insoweit können Sie von uns verlangen, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit („Datenportabilität“) : Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

g) Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, von uns jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

h) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung: Sofern Sie eine datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt haben, steht Ihnen das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

i) Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde: Ungeachtet der gegenüber uns bestehenden Rechte, steht Ihnen auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.


9. Weitere Informationen – Noch Fragen?

Wenn Sie weitergehende Fragen zu Cookies, unserer Datenschutzerklärung oder der Website der GAK Starnberg haben, wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an unser Team unter Tel: 0 81 51 / 18-2961



 
Gesundheitsakademie · Oßwaldstr. 1 · 82319 Starnberg · info@gesundheitsakademie-starnberg.de    Tel. 081 51/18 29 61 Impressum   Kontakt   Datenschutz